KLINGERSIL® C-4430 plus

Vier mal mehr PLUS an Sicherheit

Charakteristik & Hauptanwendungen
Spezielle Hochdruck-Dichtung mit höchster Druckstandfestigkeit und hoher Beständigkeit gegen Heißwasser und Dampf.
Neben hohen Temperaturen bei Dampf und Wasser auch ausgezeichnet beständig gegen Öle und Kohlenwasserstoffe.

Material
Optimierte Kombination von synthetischen Fasern, gebunden mit NBR. 

Technische Daten

Typische Werte für 2,0 mm Dicke
Kompressibilität
ASTM F 36 J
  % 9
Rückfederung
ASTM F 36 J
min. % 50
Druckstandfestigkeit
DIN 52913
50 MPa, 16 h/300 °C MPa 35
50 MPa, 16 h/175 °C MPa 39
Druckstandfestigkeit
BS 7531
40 MPa, 16 h/300 °C MPa 31
Standfestigkeit nach
Klinger 50 MPa
Dickenabnahme bei 23 °C % 8
Dickenabnahme bei 300 °C % 11
Dickenabnahme bei 400 ºC % 14
Dichtheit nach DIN 3535/6   mg/sxm < 0,1
Dickenquellung
ASTM F 146
Öl IRM 903: 5 h/150 °C % 3
Fuel B: 5 h/23 °C % 5
Dichte   g/cm3 1,75
Erfüllt die technischen Anforderungen nach
BS 7531:2006  Grade AX

 

Technische Hinweise
KLINGERexpert
Die komplexe Beanspruchung der Dichtung
Dichtungsauswahl mittels pT-Diagramm
Produktdatenblatt
Produktdokumentation
Standfestigkeit nach KLINGER
Hochtemperatur-Dichtheit
Dichtungsfaktoren nach DIN 28090 und EN 13555
Medienbeständigkeit

Technischer Support
Anwendungsübersicht
Wichtige Anwendungsparameter
Einbauhinweise für Klinger-Dichtungsmaterialien
Lagerfähigkeit von Klinger-Dichtungsmaterialien
Sicherheitsinformation
Technische Präsentationen
Zulassungen

Maße der Standardplatten
Größen: 1000 x 1500 mm, 1500 x 2000mm
Dicken: 0,5 mm, 1,0 mm, 1,5 mm, 2,0 mm, 3,0 mm;
andere Dicken auf Anfrage.
Toleranzen: Dicke nach DIN 28091-1, Länge ± 50 mm, Breite ± 50mm

Funktion und Haltbarkeit
Die Funktion der Klinger-Dichtungen hängt weitgehend von den Einbaubedingungen ab, auf die wir als Hersteller keinen Einfluss haben. Wir gewährleisten darum nur eine einwandfreie Beschaffenheit unseres Materials.